Mountain4Life

​Erste Infos zum Höhenmeter-Projekt 2021

Gestern durften wir unserer Mountain4Life Community einige Fragen zum Projekt 2021 beantworten. Zuvor hatten wir diese im Plenum gemeinsam erarbeitet. Somit handelt es sich folgend auch um Entscheide, welche von der Mehrheit unserer Community mitbestimmt wurden.

WER?
Wen wollen wir mit unseren Höhenmetern im 2021 unterstützen, für wen sammeln wir Spenden? Hierbei haben wir uns gar für zwei Organisationen entschieden:

  • Procap – für eine inklusive Gesellschaft
  • Kinderkrebshilfe Schweiz

WIE?
Wie erreichen wir unsere Höhenmeter? Was zählt und was nicht?
Hier möchten wir und glücklicherweise auch die Community an unseren ursprünglichen Werten festhalten. Was zählt, sind ausschliesslich Höhenmeter, und zwar nur aufwärts. Zudem bleibt einzig die pure Muskelkraft unser Helfer. Ob kletternd, zu Fuss oder per Fahrrad, das entscheidet jeder Member selbst.

WO?
Wo zählen unsere Höhenmeter im Jahr 2021 und wer darf bei Mountain4Life mitmachen?
Ob du den Machu Picchu, das Matterhorn oder den K2 erklimmst- die Höhenmeter zählen weltweit. Unsere Community beschränken wir aktuell noch auf keine bestimmten Länder. Mountain4Life wird aber zurzeit nur Deutsch geführt, wodurch sich möglicherweise eine natürliche Barriere bildet

Werde ein Teil von Mountain4Life

Registriere dich noch heute bei uns und werde Teil der Mountain4Life Familie, wir freuen uns auf Dich!
Ylenia Perrone
Ylenia Perrone

Partnerin von Philippe, Katzenfrau, Meer- und Bergsüchtig, selten zuhause – Ylenia. Da ich weder ungern schreibe noch organisiere, fallen Schreibarbeiten und Planunterstützung für das Projekt Mountain4Life mit Freude in mein Aufgabengebiet.

Jetzt spenden