Mountain4Life Event

Lawinen Grundkurs in Adelboden
Lawinen Grundkurs in Adelboden mit Mountain4Life
Lawinen Grundkurs in Adelboden mit Mountain4Life
Lawinen Grundkurs in Adelboden mit Mountain4Life
Lawinen Grundkurs in Adelboden mit Mountain4Life
Lawinen Grundkurs in Adelboden mit Mountain4Life

Lawinenkurs mit Mountain4Life Member in Adelboden

Nachdem wir den Schlittelevent wetterbedingt absagen mussten und das Glühwein-Treffen der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, trafen sich einige heute gemeinsam in Adelboden zum Lawinen-Grundkurs. Um 09:00 Uhr gings bei der Alpinschule Adelboden mit der Theorie los. Bei Kaffee und Gipfeli genossen wir, in Corona-konformen Kleingruppen, die Theorie, welche uns Mike sehr spannend und mit Bildern untermalt beibrachte.

Nach etwas mehr als einer Stunde gings für uns dann auch schon direkt ans Eingemachte. In der Nähe der Talstation Engstligenalp bestiegen wir den Hang in Richtung Troneggrat, wo wir uns ausgiebig mit der zuvor gehörten Theorie beschäftigten. Es wurden zum Beispiel fleissig Hangneigungen von Hand vermessen, Schneeschichten beurteilt, die grafische Reduktionsmethode oder das 3×3 angewandt. Zusätzlich lernten wir verschiedene Lawinengeräte kennen und übten deren korrekte Handhabung. Daneben kamen aber auch der Spass und der Erfahrungsaustausch untereinander nicht zu kurz.

Zu guter Letzt verbrauchten wir die restliche Energie, um das gemeinsame Freischaufeln und Bergen einer verschütteten Person unter knapp 1,5 Metern Schnee zu üben. Spätestens da kamen auch die letzten TeilnehmerInnen ins Schwitzen.

Alles in Allem ein sehr gelungener und von der Alpinschule Adelboden gut organisierter Ausbildungstag. Bleibt nur zu hoffen, dass wir aufgrund der heute gelernten defensiven Routenwahl nie selbst in Gefahr geraten.

Zämä wärde mir no Bärgä versetzä!

Heute geschrieben von Mountain4Life Member David – Merci 🙂

Werde ein Teil von Mountain4Life

Registriere dich noch heute bei uns und werde Teil der Mountain4Life Familie, wir freuen uns auf Dich!
Philippe Maurer
Philippe Maurer

Gründer Mountain4Life
Meine Leidenschaft gilt dem Bergsport und der Natur. Die Berge begehe ich unterschiedlich und je nach Witterung mit dem Motorrad/Bike, dem Gleitschirm, den Ski, kletternd am Fels oder auch mit Steigeisen. Durch meine Leidenschaft für die Bergwelt und dem Drang, anderen Menschen zu helfen, entstand Mountain4Life. Für verrückte Aktionen bin ich genau so zu begeistern wie für das Entdecken neuer Sportarten.

Jetzt spenden