Besuch bei Familie Wilhelm

Und wir sehen uns wieder!

Heute war ein besonderer Sonntag. Besuch bei Familie Wilhelm im Hasliberg stand nämlich endlich an! Um 8 Uhr morgens fuhren wir los.
Wir freuten uns riesig, Dora, Pablo und die Kinder wieder einmal sehen zu können, zusammen schwätzen und viel lachen. Dass ich im geheimen weiterhin der “Härzchäfer” vom Grossätti bin, beehrt mich ungemein. Wir wurden mit gutem Essen und einem kleinen Ausflug zur Weide verwöhnt. In der Nähe dieser Weide hatten wir im letzten Jahr an einem 60 – 80Grad steilen Hang gemeinsam das Heu zusammengetragen. Heute durften wir seelig mit der Familie den Sonntag geniessen und das war genauso wunderbar. Pablo muss natürlich auch heute noch arbeiten, aber so ist das Bauernleben, die Natur und die Tiere kennen keinen Sonntag.

Sie freuen sich übrigens immer über emsige, freiwilligen Helfer (für mehr Info siehe die Infoseite von Caritas!) und da Dora zurzeit an Krücken geht, sind sie in diesem Jahr umso mehr darauf angewiesen. Sie sind auch froh über Wocheneinsätze, wenn man mal das Bergbauerleben mittendrin erleben will.

Und liebe Melissa, versprochen das nächste Mal bringe ich auch wieder Kuchen😉

Übrigens, wir sind super ins Höhenmeter Projekt 2021 gestartet:

unterstütze Procap und Kinderkrebshilfe Schweiz

Ylenia Perrone
Ylenia Perrone

Meer- und Bergsüchtig, Katzenfrau, Motorradfan, selten zuhause – Ylenia. Da ich weder ungern schreibe noch organisiere, fallen Schreibarbeiten und Planunterstützung für das Projekt Mountain4Life mit Freude in mein Aufgabengebiet.

Jetzt spenden