Mountain4Life

Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein
Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein
Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein
Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein
Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein
Mountain4Life - Schneeschuhtour auf den Fürstein

Schneeschuhtour auf den Fürstein

Die Schweiz hat sehr viele schöne Regionen zu bieten – dieses mal ging es ins wunderschöne Obwaldnerland.

Um 09:30h trafen wir uns auf dem Parkplatz Langis, unterhalb des Glaubenbergpasses auf 1450m.
Voller Frische und Motivation ging es die ersten paar hundert Meter mit den Schneeschuhen noch an den Rucksäcken befestigt Richtung Glaubenberg.
Nachdem alle ihre Schneeschuhe montiert hatten liefen wir dann weiter durch eine märchenhafte Winterlandschaft Richtung unseres ersten Ziels – dem Rickhubel auf 1943m.
Oben angekommen präsentierte sich das rundumliegende Panorama durch die Bewölkung in toller Stimmung.
Nach dem kurzen Zwischenstopp zogen wir leicht abwärts weiter zu unserem Hauptziel – dem Fürstein auf 2040m. Unterwegs dorthin zogen wie prognostiziert die Wolken von dannen und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite.
Nach einem letzten steilen Aufstieg erreichten wir um ca. 12:30h – pünktlich zur Mittagszeit – unser Ziel, den Fürstein. Oben angekommen präsentierte sich die Fernsicht auf den Alpenkranz und bis zum Jura fantastisch. Aufgrund des sehr eisigen Windes entschieden wir uns die grosse Pause auf weiter unten zu verschieben.
Nach kurzem Gratabstieg südwärts fanden wir ein idyllisches Plätzchen bei einer kleinen Kapelle.
Bei einer Tasse Glühwein und einem feinen Raclette genossen wir das prächtige Wetter und die grossartige Stimmung in der Gruppe.
Mit vollgestopften Mägen traten wir dann den Rest des Weges zurück durch Föhrenwälder Richtung Parkplatz Langis.
Im Berghotel Langis liessen wir zusammen noch mit einem wärmenden oder erfrischenden Getränk diesen wundervollen Tag ausklingen – bevor wir dann unsere jeweiligen Heimreisen antraten.

Vielen Dank noch an unser Mitglied Chris Knote für die Organisation dieser tollen Tour.

Liebe Grüsse
Euer Chris

unterstütze die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe

Jetzt spenden