Mountain4Life

Stolz blicken wir auf unser vergangenes Projekt 2021. Die Zahlen sprechen für sich:

  • 859’179 bewältigte Höhenmeter
  • 19’860 zurückgelegte Kilometer

Und das alles mit eigener Motivation und eigener Muskelkraft- nichts anderes! Unsere Member habe wirklich alles gegeben in den drei Projektmonaten. Die definitiven Spenden, die wir einnehmen konnten, werden erst Ende Monat genauer beziffert. Aber auch hier wurden unsere Erwartungen längst erfüllt. Trotz Corona- was für ein Erfolg für uns alle!

Was wartet jetzt auf uns?
Anfang Oktober werden wir die erste Hauptversammlung abhalten dürfen. Da werden wir bereits bestimmen, wen wir im kommenden Jahr 2022 unterstützen werden. Wie immer, werden unsere Entscheidungen von der Community und dem Team gemeinsam gefällt. Unsere Member sollen voll und ganz hinter Mountain4Life stehen können und ein Mehrwert in unserer Gemeinschaft und unseren Projekten sehen. Das nächste Projekt wird wieder im Sommer 2022 starten. In der Zwischenzeit wird es aber auch ganz viel von uns zu lesen geben- wir freuen uns schon jetzt riesig auf gemeinsame Events mit unseren Membern (wer hat Lust auf Schlitteln?) 😉

Auch wir sind gespannt, wie es weitergeht und für was sich unsere Community an der Hauptversammlung entscheidet- wir halten euch auf dem Laufenden!
Bis bald 🙂

Statistik zum Höhenmeter-Projekt 2021
vom 01.06 bis 31.08.2021

CHF gesammelt für Hilfsorganisationen

Bewältigte Höhenmeter

Zurückgelegte Distanz in KM

unterstütze Procap und Kinderkrebshilfe Schweiz

Ylenia Perrone
Ylenia Perrone

Meer- und Bergsüchtig, Katzenfrau, Motorradfan, selten zuhause – Ylenia. Da ich weder ungern schreibe noch organisiere, fallen Schreibarbeiten und Planunterstützung für das Projekt Mountain4Life mit Freude in mein Aufgabengebiet.

Jetzt spenden